PRO-DERMYS

Pflege Deinen Körper, damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen

Hautalterung

Die Haut, das grösste menschliche Organ, unterliegt verschiedenen natürlichen und nicht natürlichen Einflüssen, wie Sonnenlicht oder Rauchen. Diese können die normale Hautalterung stark beschleunigen. Die Haut beginnt bereits etwa ab dem 20. Lebensjahr zu altern, abhängig von Erbanlagen und Lebensstil (Ernährung, Schlaf, schädliche Einflüsse).
Hyaluronsäure (ein Polysaccharid) kommt als natürliches Molekül im Körper vor (Haut, Gelenke, Knorpel, Augen) und trägt zur Erhaltung der jugendlichen Funktionen bei. In Bezug auf die Haut ist die Fähigkeit des Hyalurons, Wasser zu speichern von besonderer Bedeutung, da Hyaluron relativ zu seiner Masse grosse Mengen an Wasser bindet (das bis zu 6000-fache seines Gewichts). Durch diese Eigenschaft zur Wasserbindung verleiht Hyaluron der Haut Festigkeit und Stabilität und gibt ihr verloren gegangene Feuchtigkeit, Elastizität und Volumen zurück.